SPEZIALITÄTEN

Über die Landesgrenzen beliebt

Für die Herstellung und Pflege der vielen Spezialitäten aus Appenzeller Fleisch sind Franz und Margrit  Fässler persönlich besorgt. Wir beziehen unsere Tiere ausschliesslich von Bauern aus Appenzell I.Rh und AR und pflegen mit unseren Lieferanten persönlichen Kontakt.

 
Appenzeller-Chitzi

Appenzeller Chitzi

Nur saisonal erhältlich, jedoch sehr beliebt in der ganzen Ostern- und Pfingstzeit ist Appenzeller Chitzi. Schon unser Grossvater, «de Chitziträger» genannt, war dafür bekannt, und seine Spezialität auch auf dem Markt in St. Gallen gesucht. Geniessen Sie das Original, mit Rezept vom «Chitzi-Franz».

 

Appenzeller Mostbröckli

Auserlesene Stücke vom Rind werden vier Wochen in einer Salz-/Gewürzmischung eingelegt, im Kaltrauch dann sanft geräuchert, und danach im Klimaraum fertig gereift und getrocknet. Zum kalt Essen. Perfekt dazu passt Most (darum heisst es so) oder Rotwein und dunkles Brot.

 

Appenzeller Rauchschinken

Auserlesene Stücke vom Schwein, ausgewogen gewürzt, im Bauernrauch schwarz geräuchert. Zum kalt Geniessen.

 

Appenzeller Landrauchschinken

Ein beliebte Delikatesse, aus sorgfältig ausgesuchtem Rohmaterial, ausgewogen gewürzt, lange gereift, über längere Zeit im Kaltrauch geräuchert, im Klimaraum getrocknet Geniessen Sie dazu Ruchbrot oder Paillasse rustical und Rotwein.

 

Appenzeller Schweinsfilet geräuchert

Unser Renner...
Schweinsfilet, mild gewürzt, im Kaltrauch geräuchert. Grob geschnitten, kalt zu geniessen. Zum Beispiel mit einem Glas Rotwein …

 

Gewürzspeck

Nach einem Rezept von unserem Vater, im Heissrauch geräuchert. Ideal dazu: ein rustikales Brot, ein Glas Rotwein oder Most – einfach ein Genuss.

 
Burespeck

Burespeck

Nach altem Rezept hergestellt, rustikal gewürzt, im Bauernrauch heiss geräuchert. Sehr fein sind dazu Ruchbrot, Essigfrüchte, Most, Rotwein.

 
Appenzeller Alpenklübler

Appenzeller Alpenklübler

Eine alte Appenzeller Spezialität mit ausgeprägtem Knoblauchgeschmack, kantige Form, im Kaltrauch geräuchert. Stück ca. 100 g. Gekühlt 4 Wochen haltbar. Zum Kalt essen Ideal zum Zvieri oder Znacht, mit gut gebackenem Brot, einem Glas Most oder Rotwein

 
Appenzeller Pantli

Appenzeller Pantli

Würzig und kräftig, genau wie der Alpenklübler, der Unterschied liegt einzig im Gewicht. Stück ca. 200 g. Mit einem schön gekühlten naturtrüben Appenzeller Bier 

 

Appenzeller Bureschüblig

Nach altem Rezept, aromatisch gewürzt, im Bauernrauch geräuchert. Paar, ca. 200 g. Gekühlt 4 Wochen haltbar. Zum kalt Essen. Kombinieren Sie diesen aromatischen Genuss auch mal mit einem hellen Brot, einer Baguette, Flute oder Ficelle! Und einem Glas fruchtigem Orange aus der Appenzeller Mineralquelle Goba 

 

Appenzeller Siedwurst

Typische Appenzeller Spezialität (gehört zum offiziellen Landsgemeindemahl). Eine Brühwurst, vorwiegend aus Rindfleisch hergestellt, mit einem ausgeprägten Kümmel- und Knoblauchgeschmack. Zum gekocht Essen. Traditionell werden dazu Chäshörnli oder Kartoffelsalat serviert. Tourismus Appenzell  veranstaltet auch Gruppenführungen zur Siedwurst 

 
Appenzeller Alpstein-Salami

Appenzeller Alpstein-Salami

Eine typische Salami mit einem feinen und eigenständigen Geschmack. Nach eigenem Rezept hergestellt aus Appenzeller Fleisch, und in langer Lufttrockung sorgfältig gereift.
Unsere jüngste Spezialität

 
Plattencréationen

Plattencréationen

Fleischplatten klein und gross, für den privaten und geschäftlichen Apéro und Anlass, mit Fleischspezialitäten des Hauses, schön angerichtet, auf Wunsch erweitert um Käse-Sorten, Gemüse und Dip-Saucen. Selbstverständlich liefern wir auch gleich Brötchen mit. 

 
Fleischkäse

Fleischkäse

Immer was Feines im Keller!
Sterilisiert, ungekühlt haltbar. Und immer ein Genuss. Ob in Scheiben geschnitten im würzigen Pausenbrot oder saftig gebraten und mit Spiegelei überbacken
En Guete! 

 
Kutteln

Kutteln

Sorgfältig gewürzte Rindskutteln, fertig an Tomatensauce zubereitet. Idealer Vorrat, etwas Besonderes, auch wenn mal die Zeit eng wird … einfach kurz wärmen … ein paar «rondgsotte Hedepfl», oder auch einfach ein Handbürli … und geniessen!

 
Appenzeller Schwartenmagen

Appenzeller Schwartenmagen

Haus-Spezialität aus feinen Zutaten, in gewürzter Sulz eingelegt. Zum kalt Essen. Servieren mit Zwiebeln, Kräutern, Essiggurkenund etwas Pfeffer.

 
Appenzeller Saftschwinis

Appenzeller Saftschwinis

Ebenfalls in der Dose, ideal zum Bevorraten. In Sulz eingelegter, magerer Speck. Schön zum Mitbringen, fein zum sofort kalt Essen. Noch ein chüschtiges Brot und das Sennen-Sonntagsmahl ist perfekt.

 
Appenzeller Saftschinken

Appenzeller Saftschinken

Schinken-Spezialität aus der Dose, lange haltbar, überraschend fein. In Sulz eingelegter Schinken. Zum kalt Geniessen. Mit Schnittlauch, Tomaten, Gurken, Salat, …

 

Geschenke aus der Metzgerei

Geschenksäckli und -Schachteln mit hausgemachten Spezialitäten und Artikeln aus Appenzeller Betrieben wie Süssem aus der Bäckerei, Appenzeller Bier und Alpenbitter. Sämtliche Artikel sind lange haltbar und eignen sich für alle, die gerne etwas Feines geniessen.  

 

Laden-Öffnungszeiten
Täglich 07.30–12.15
und 13.30–18.30
Samstag 07.30–16.00
Donnerstag geschlossen

Für besondere Anlässe und
Lieferungen sind wir auch
ausserhalb dieser Geschäfts­zeiten
gerne für Sie da.

Wir freuen uns auf Ihren
Besuch!

 

Metzgerei Fässler AG | Franz & Margrit Fässler | Rinkenbach 33 | 9050 Appenzell | Tel. +41 71 787 18 73 | Fax +41 71 787 44 83 | info@dont-want-spam.metzgerei-faessler.ch