Wie letzte Woche im Blog angekündigt, durften wir mit unseren Spezialitäten an die Wega nach Weinfelden reisen und den Besuchern auf diese Weise unser schönes Appenzellerland schmackhaft machen. Zusammen mit Barbara und Nadine vom Tourismus Appenzell Innerrhoden, Heidi vom Beck Böhli, Mirena von der Ebenalpbahn und Berti vom Appenzeller Käse hatten wir einen Stand mitten in Weinfelden und durften viele interessierte Besucher begrüssen. Es war für uns die erste Messe in Zusammenarbeit mit dem Tourismus und wir konnten sie in vollen Zügen geniessen. Sowohl die Stimmung unter uns Ausstellern und den Musikanten war richtig gemütlich, wie auch die Kontakte mit unseren Besuchern behalten wir in bester Erinnerung. Durch die Gebärfreudigkeit unser Appenzeller Vorfahren hatten wir den Vorteil, dass sicher jeder zweite Thurgauer eigentlich zu mindestens einem Viertel auch Appenzeller ist und somit der Beginn des Gesprächs bereits vorprogrammiert war. Unser Auftritt fand denn auch grossen Anklang in Weinfelden und wir verwöhnten die Besucher mit unseren feinen Spezialitäten.

Nun geht es nahtlos weiter – an diesem Wochenende vom 8. – 10. Oktober findet die Authentica in Appenzell statt. In der Anlage des ehemaligen Kapuzinerklosters wird authentisches Handwerk gezeigt und deren Produkte werden zum Verkauf angeboten. Wir verkaufen heisse Würste vom Grill (unter anderen die schmackhaften Whisky- und Bierwürste) und unsere Spezialitäten, welche man selbstverständlich auch probieren kann. Sodann sehen wir uns an der Authentica!

Bisons – Be Fässler

Mirena, Barbara, Nadine, Heidi, Berti ond zmetzt inne ii bim Fürobedbie

unsere Spezialitäten für die Besucher

De Baazli mit sine Kollege am ufmache für die Besucher

Der Stand bereit für die Gäste