Nachdem der Sommer auch in Appenzell noch angekommen ist, sind wir beim Chitzele schon wieder mit der nächsten Aktionswoche bereit. Was passt denn an einem schönen lauen Sommerabend zu einem schönen Sommersalat besser als ein Burger oder noch besser – verschiedene Burger! Deshalb haben wir diese und die nächste Woche eine Burgerwoche in unseren Geschäften im Weier und Coop. Hier eine kurze Beschreibung der neuen Rezepturen, die wir ausprobiert und entwickelt haben:

Grillburger

Dies ist unser Standardburger für auf den Grill; Rind- und Schweinefleisch, Salz, Gewürze und sonst kein Schnickschnack.

Italian Burger

Ein pikanter Burger aus Schweinefleisch, Salami- und Rohschinken, gewürzt mit Pizzakräutern und Pesto rosso arrabiata. Forza Italia!

Schwingerburger

Um einen Kranz zu machen an einem Schwingfest braucht man viel Energie. Und was ist die konzentrierteste Form von Energie? – natürlich Fett. Deshalb hat dieser Burger nebst Schweinefleisch und Appenzellerkäse noch ein bisschen Frühstückspeck drin – macht den Burger saftig und geschmacksvoll.

Lenzburger

Hurra hurra der Lenz(burger mit feinen Frühlingszwiebeln und Kochschinken, mit einer erfrischenden Würzung und zauberhaften Konsistenz) ist da.

Toggenburger

Was verbindet man mit dem Toggenburg, nebst den sieben Churfirsten und dem Bergbahnstreit in Wildhaus? – natürlich die Toggenburger Ziege. Diese Nachbarin der Appenzeller Ziege ist der Namensgeber für unseren Toggenburger, bestehend aus feinem Gitzi- und Schweinefleisch und einer Heublumenmischung mit den besten Alpenkräutern.

Marokkoburger

Der Marokkoburger ist ein brandheisser Kandidat; nebst der Zusammensetzung aus Appenzeller Lamm- und Rindfleisch, wurde er noch mit einer Jalapika-Gewürzmischung veredelt. Leicht scharf aber doch nicht zu fest, so bisschen Marokko halt.

Habsburger

Mehrere hundert Jahre wurden Teile der Schweiz von den Habsburgern besetzt. Was bleibt von diesem grossen Wiener Geschlecht in Erinnerung, nebst den Schlössern und den grossen Schlachten (welche die Appenzeller alle gewannen, laut Geschichtsunterricht in Appenzell)? – Ja das ist das Wiener Schnitzel welche die Habsburger immer auf ihren Feldzügen assen. Basiert auf diesem grossartigen Gericht haben wir den Habsburger kreiert, bestehend aus Kalbfleisch, Salz und Gewürzen.

So, das wären die verschiedenen Burger die zu haben sind bei uns. Deshalb, ab die Post zum Chitzele und rein ins Burgervergnügen.

Gruess ond bisons

Be

Denise, Grillburger, Italian Burger, Toggenburger, Marokkoburger, Habsburger (v.l.n.r.)

Denise mit Burger

Denise mit den verschiedenen Burgern

Denise mit Burger

Die verschiedenen Burger

Burgerbuffet Chitzele