Jedes Jahr Anfang August findet im Dorfkern von Appenzell das «Appenzeller Ländlerfest» statt. Über 250 Musikanten und mehr als 4000 Gäste treffen sich während drei Tagen, geniessen die Musik, die Jodlerdarbietungen und die einmalige Ländlerfeststimmung. Ein solch grosses Fest funktioniert natürlich nur mit dem grossen Einsatz vieler Helfer und auch der Unterstützung von Sponsoren. So sind auch wir von der Metzgerei Fässler Sponsor vom Ländlerfest und gleichzeitig bin ich im OK und führe das Ressort Sponsoring/Werbung. Trotz des Aufwands, der anfällt bei der Vorbereitung, mache ich meine Aufgabe mit grosser Freude, da man beim Fest auch das Endergebnis sieht und meistens viele Komplimente kriegt. Zudem haben wir ein junges und initiatives OK, wo jeder weiss was er zu tun hat und so konnten wir auch heuer wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammenstellen.

Der Freitagabend ist heuer voll und ganz dem grossartigen Musikanten Frowin Neff gewidmet. Zu seinem Abschied aus dem OK hat Frowin die «Frowins waschächte Fröwi-Show» zusammengestellt, wobei er auch seine ganze Bandbreite an musikalischem Können zeigen kann. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, die Türöffnung ist eine Stunde vorher. Für das leibliche Wohl ist wie jedes Jahr gesorgt.

Am Samstagnachmittag garantiert ein Jodelkonzert mit dem Motto «70 Jahre Willi Valotti», dass so richtige Jodlerfeststimmung im Dorf aufkommt. Willi Valotti ist in der Schweizer Volksmusikszene bekannt als Tausendsassa auf dem Akkordeon und darf wohl als bekanntester Akkordeonist der Schweizer Volksmusikszene bezeichnet werden. Am Appenzeller Ländlerfest hat Willi Valotti im Rahmen seines 70. Geburtstag ein Programm aus Jodlerchören zusammengestellt.

Mit Chaschbi Gander verbinden mehrere Volkmusikgenerationen ein grosses Wirken als Jodler, Musikant und Unterhalter in zahlreichen Radio-, Fernseh- und Liveauftritten. Er wird am Samstagabend um 19.30 Uhr im Kapuzinerkloster ein Konzert gestalten mit bekannten Formationen.

Natürlich sind am Samstag und Sonntag überall im Dorf diverse bestens bekannte Ländlermusikformationen aus der ganzen Schweiz zu hören. Dieses Jahr sind es mehr als 50 Formationen mit insgesamt knapp 250 Musikanten und Sängern – es ist also bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei! Am Sonntagvesper wird dann die grosse Verlosung der Tombola auf dem Postplatz abgehalten. Auch dieses Jahr wieder mit vielen hochdotierten Preisen – Hauptpreis ist eine Woche Wellnessferien im Wert von 5200.- Es lohnt sich also bei der Auslosung teilzunehmen!

Ja dann hoffe ich man sieht sich am Fest, bei einer feinen Chitzele Brodwoscht

Bisons

Be

Baazlis Franz mit sinere Kollege

Baazli mit sine Kollege

OK Präsident Michael Koller, Vizepräsident Be Fässler, Musikantenlegende Baazlis Franz

Michi Be Baazli

Jodlerkonzert in der Pfarrkirche St. Mauritius

Jodlerkonzert

Drumcorps aus Steinen SZ

Drumcorps

Formation Schabernack machts Freude

Schabernack