Kanalgrill Erfolgsgarant für jeden Event

Ihr wollt eine Party feiern, bei der es nicht steif zu und her gehen soll? Dann ist der Kanalgrill genau das Richtige. Das Geheimnis liegt zur Hälfte beim Grill und zur anderen Hälfte beim Anlass. Das kann ich euch jetzt schon verraten.

Geschichte

Wie kam es zu dieser genialen Erfindung? Gemäss meinen Recherchen, bin ich schnell mal in der Türkei angekommen. Denn dort heisst der Kanalgrill, Mangal. Die türkische Übersetzung lautet wortwörtlich: Kohlenbecken. Über einem solchen Mangal grilliert man den weltberühmten Schaschlik. Schaschlik der Imbisshit in Russland, dem Kaukasus und natürlich in turksprachigen (eine in Eurasien weit verbreitete Sprachfamilie) Ländern.

Bezug zum Kanalgrill

Ich kenne den Kanalgrill von meinem elterlichen Betrieb der Wüthrich Metzg aus Münchenbuchsee und dieser hat die super Idee von der Chämi Metzg in Fislisbach. Die Chämi Metzg war die erste Metzgerei, die aus Personalmangel eine neue Idee brauchte, um hungrigen Gästen das zarte Fleisch anzubieten. Denn beim Kanalgrill braucht es keinen Grilleur aus der Metzgerei.

Kanalgrill Eltern

Die Appenzeller Interpretation des Kanalgrills stammt aus den fleissigen Händen der Kunstschmiede Appenzell AG.  Mit Köpfchen wurde erhitzt, gebogen, geschweisst, gebohrt und zusammengesetzt. Durch das Wirken von Aurel Wyser und seinem Team hat der Kanalgrill nun schon viele Kunden glücklich gemacht.

So funktionierts

Der Grill wird an einem Zentralen Ort aufgestellt und mit Kohle gefüllt. Mit 3 Zündwürfel hat man innerhalb von 30 min tolle Glut. Anschliessend kommt der wichtigste und schönste Teil. Ihr schnappt euch einen Spiess und besteckt ihn mit allem was euch lieb ist. Die Platten mit dem Fleisch, Würste, Fisch, Gemüse und Früchten stellen wir euch von der Metzgerei Fässler gerne nach Kundenwunsch zusammen. Anschliessend bepinselt oder würzt ihr das Fleisch mit der Marinade oder dem Chitzele Gwöz und ab auf den Kanalgrill. Die ungezwungene Atmosphäre lädt zum witzeln, lachen, flirten oder ernsten Gesprächen ein. Aber Achtung ihr seid verantwortlich für euren Spiess. Nach ca. 10 Minuten ist der Spiess gar und ihr könnt am Buffet noch feinen Gratin oder diverse Salate auf euren Teller zaubern. Diesen Vorgang wiederholt man bis man satt ist. Am Schluss kann man noch ein paar Holzscheiter in den Kanalgrill legen um sich auch bei kälteren Temperaturen noch draussen Aufhalten zu können. Oder ihr macht noch ein Dessert auf dem Kanalgrill wie wäre es z.B. mit kleinen Schoggibananen?

Meine Erfahrungen

Hinter diesem Produkt stehe ich wie die Blut- zur Leberwurst 😊 Denn wenn ihr einmal mit Freunden um den Kanalgrill gestanden seid, wollt ihr fast nichts mehr anderes. Das gemeinsame Erlebnis etwas mundendes zusammen zu kreieren und anschliessend gemeinsam zu essen ist mein erster Pluspunkt. Der zweite, ist die farbenfrohe Vielfallt an leckeren Produkten aus der Metzgerei lässt fast keine Wünsche offen. Der dritte und letzte Punkt, die vielen guten Gespräche die ich schon führen durfte und so auch viel Neues gelernt habe. Also nichts wie los und ab zum Chitzele und sichert euch heute noch ihren Kanalgrillevent. Wir beraten euch gerne und freuen uns jetzt schon auf euren Besuch.

Häbets guet und bis bald im Lade

Beat

Kanalgrill von Aurel Wyser mit den gefüllten Spiessli

Kanalgrill Aurel Wyser

Kanalgrill im Einsatz mit Chitzele Fleisch

Kanalgrill Anita

aufpassen dass es nicht anbrennt

Kanalgrill mit Spiessli