Und schon ist es wieder soweit, Weihnachten steht vor der Tür und es stellt sich die Frage, welches Gericht passt am besten zu den Festtagen. In der Produktion der Metzgerei Fässler herrscht bereits Hochbetrieb. Auch wir stellen uns jedes Jahr neuen Herausforderungen, um Ihren Weihnachtsabend zu verzaubern.

Die Empfehlung der Metzgerei ist das «Lachsschinkli»

Und so wird’s gemacht: Man nehme ein Schweinsnierstück, bestenfalls drei bis vier Tage gelagert. Dazu kommen 20 Gramm Nitritpökelsalz pro kg Fleisch. Dies bewirkt eine schöne Fleischfarbe und durch den Wasserentzug verlängert es zusätzlich die Haltbarkeit des Edelstücks. Fehlen noch die Gewürze, dies sind Pfeffer weiss und schwarz, Knoblauch und die geheimen Kräuter. Anschliessend werden die Nierstücke vakuumiert und bei ca. 8° in den Kühlraum gelegt für vier Tage. Nach dieser Zeit werden sie ausgepackt und das Nierstück wird mit einer dünnen Schicht Schweinsrückenspeck eingerollt. Um möglichst keinen Saftverlust vorzuweisen wird das Nierstück danach noch mit einem Goldschlägerhäutchen (äusserste Schicht vom Rinderblinddarm) überzogen. Mit diesem Prozess verhindern wir das Auslaufen von Feuchtigkeit und so können wir eine gewisse Saftigkeit garantieren. Zum Schluss wird das Lachsschinkli sorgfältig in einen Strumpf eingeschlossen und bei max. 40 °C geräuchert. Am besten man lässt das Lachsschinkli noch 1-2 Tage abtrocknen, um eine optimale Schnittfestigkeit zu erreichen. Das Lachsschinkli ist nun bereit zum Verzehr, ungekocht und nicht erhitzt kann es fein aufgeschnitten als Vorspeise oder als kleiner Zwischengang serviert werden. Der Strumpf ist allerdings nicht zum Verzehr geeignet ;). Falls sie Interesse an einem Appenzeller Lachsschinkli haben, können sie diese ab nächsten Montag bei uns im Geschäft kaufen.

Zudem stellen uns die Kunden immer wieder die Frage, ob man auch einen kleinen Schinken im Brotteig haben kann – dies ist kein Problem. Ein kleines Schinkli von etwa anderhalb Pfund reicht für drei Personen und kann ohne Probleme in den Teig verpackt werden. Falls Sie wünschen, machen wir ihnen den Schinken im Brotteig gerne parat, so können sie ihn heiss bei uns abholen und zuhause geniessen. Gerade an Weihnachten braucht es auch immer solche kleinen Schinken für kleinere Haushalte.

Chläusigi grüess Walter

links Margrit, rechts Be
vorne Schinken im Brotteig

Mama und Be mit Schinken im Brotteig

Schinken im Brotteig für fünf Personen

Schinken im Brotteig

Walter am Lachsschinkli einrollen

Walter mit Lachsschinkli

Chef Franz erklärt es dem Drittjahrstift Walter

Walter mit Chef

Eingenetztes Lachsschinkli

Lachsschinkli einnetzen

fertig geräuchertes Lachsschinkli

Lachsschinkli nach dem Rauch