Grüezi mitenand

Seit Anfang Mai darf ich mich neu zum Chitzele-Team zählen und arbeite mich derzeit noch ein. Ich fühle mich schon sehr wohl, da ich in einem sehr familiären, kollegialen und hilfsbereiten Team mitarbeiten darf. Ich erledige meistens Arbeiten im Hintergrund und werde dort als „Mädchen für Alles“ eingesetzt.

Zwei meiner Schwestern absolvierten vor ca. 25 Jahren das Haushaltslehrjahr bei s`Chitzeles. Deshalb kenne ich die Familie Fässler schon seit vielen Jahren und durfte damals meine jetzigen Chefs Reto und Benjamin als Kindermädchen betreuen, als sie noch kleine Jungs waren.

Als mich Denise anfragte, ob ich bei Ihnen im Geschäft mitarbeiten möchte, zögerte ich nicht lange und nahm die Stelle spontan an.

Nun zu meiner Person: Ich heiße Luzia Mittelholzer, wohne in Appenzell und bin stolze Mutter von Aurelia 21 und Remo 19 Jahre. Ich bin zusammen mit 8 Geschwistern in Gonten auf einem Bauernhof aufgewachsen, wo wir eine sehr schöne und kurzweilige Kindheit erleben durften. Nach der Schule absolvierte ich bei einer lieben Bauernfamilie am Hirschberg die Haushaltslehre. Danach arbeitete ich in verschiedenen Betrieben im Service und Verkauf. Anschließend durfte ich nebst unserem Landwirtschaftsbetrieb viele Jahre bei diversen Anlässen im Catering mithelfen und konnte somit wertvolle Erfahrungen sammeln.

In meiner Freizeit bin ich gerne draußen in der Natur. Ich liebe es zu wandern in unserem schönen Alpstein. Vor allem Seealp und Mesmer sind für mich die schönsten Kraftorte. Zudem fahre ich gerne Velo, bin gerne im und am Wasser. Auch kochen und backen gehören zu meinen Hobbys.

Ich freue ich mich auf eine schöne, abwechslungsreiche und spannende Zeit bei Chitzeles

Luzia

Seealp

Luzia glücklich beim Wandern

Mesmer