Hoi Mitanand

Seit Anfang Mai bin ich bei der Metzgerei Fässler tätig. Schon nach kurzer Zeit fühlte ich mich sehr wohl in diesem familiären Betrieb. «De Chitzele» war für mich nicht ganz neu, denn mein Bruder Marco arbeitet seit August in Appenzell. Ich besuchte die Metzgerei ab und zu mit meinem Bruder und immer wieder dachte ich mir, dass mir hier die Arbeit bestimmt gefallen würde und den Umgang im Team fand ich immer sehr harmonisch.

Ende April teilte mir mein Bruder mit, die Metzgerei Fässler würde noch eine Angestellte für einen Tag in der Woche suchen. Da ich der Rest der Woche bei Willi Berger in Sennwald im Detailhandel angestellt bin, passte das sehr gut für mich und nahm das Angebot an.

Jetzt noch etwas zu meiner Person:

Ich, Eliane Kobler, bin in Rüthi mit zwei Brüdern und einer älteren Schwester aufgewachsen. Da mein Vater gelernter Metzger ist, sah ich in den Beruf hinein. Weil ich gerne in der Metzgerei von meinen Eltern mithelfe, fand ich Freude an den Fleischprodukten und den verschiedenen Tätigkeiten.

An freien Tagen unternehme ich gerne etwas mit meinen Kolleginnen und Kollegen. Dabei sind wir oft beim Wandern, Velofahren oder Skifahren anzutreffen. Am Abend sitzen wir gerne zusammen und stossen mit einem Appenzeller Alpenbitter auf schöne und lustige Stunden an. Auch bin ich ein Mitglied der Landjugend Kamor.

Nun freue ich mich auf eine schöne und abwechslungsreiche Zeit!

Gruss Eliane

Eliane am Wandern

Elianes Aussicht beim Wandern