Mein Name ist Priska Sprecher. Ich bin zurzeit an einer Weiterbildung als Agrotechnikerin HF und mache während fünf Wochen ein Praktikum in der Metzgerei Fässler.

Aufgewachsen bin ich in Langwies bei Arosa auf einem Bauernbetrieb mit Mutterkühen. Schon als Kind verbrachte ich gerne viel Zeit mit den Tieren und half meinem Vater im Stall und auf dem Feld. Somit fiel mir auch meine Berufswahl nicht allzu schwer. Im Sommer 2018 schloss ich die Lehre als Landwirtin ab und arbeitete den folgenden Winter als Betriebshelferin und auch zeitweise auf dem elterlichen Betrieb. Jeweils im Sommer hat es mich in die Bündner Alpen getrieben, wo ich als Hirtin tätig war und bei den Tieren zum Rechten schaute und gleichzeitig die Natur geniessen konnte. Auch in Zukunft werde ich hoffentlich einige weitere Alpsommer erleben dürfen. Im Winter bin ich gerne mit dem Snowboard unterwegs, sei es auf der Piste oder im tiefen Pulverschnee.

Mein Lehrmeister hat mich nach meinem Lehrabschluss dazu ermutigt mich als Agrotechnikerin am Strickhof in Lindau weiterzubilden. Ich habe mich entschlossen mich anzumelden und startete im Herbst 2020. Ein anstrengendes aber durchaus interessantes und lehrreiches Jahr habe ich jetzt schon hinter mir und habe das erste Praktikum begonnen. Durch die kleine Hofmetzgerei, die meine Eltern zu Hause auf dem Betrieb führen, hat die Fleischbranche schon länger mein Interesse geweckt und somit möchte ich mein Können und Wissen ausbauen und erweitern. Dafür bin ich beim Chitzele genau am richtigen Ort gelandet. Ich bekomme Einblick in alle Bereiche, vom Ausbeinen und Zerlegen bis hin zum Wursten, Räuchern und Trocknen. Sowohl in der Küche bei der Zubereitung der Menus wie auch beim Party Service an einem Hochzeitsapéro. Das Arbeiten in einem so tollen Team macht auch am Morgen früh um 5:00 Uhr Spass und Freude.

Nach den kurzweiligen fünf Wochen in der Metzgerei Fässler heisst es für mich wieder die Nase in die Bücher strecken und büffeln.

Für die lehrreiche Zeit und die freundliche Aufnahme in ihrem vielseitigen Familienbetrieb bedanke ich mich bei der Familie Fässler ganz herzlich

Liebe Grüsse

Priska

Priska am Twistern

Quelle mit Quina auf der Alp

Priska und ihre Kühe

Priska zuhause am Wursten

Priska im Winter