Im Rahmen unserer Berufswahlwoche in der Realschule Gringel, führte uns der Weg am letzten Donnerstagvormittag zum Chitzele.

Der Morgen war ganz im Zeichen der Betriebsbesichtigungen. Die Schülerinnen und Schüler konnten sich nach eigenem Interesse in die verschiedenen Angbote eintragen. Und so konnten vier Jungs im Hauptgeschäft im Rinkenbach einen grossen Einblick ins Metzgerhandwerk bekommen. Im Anschluss durften wir bei Reto in der Filiale die schön angerichtete Vitrine bestaunen. Ein paar Produkte erkannten wir sofort wieder. So zum Beispiel die Landjäger, die wir vorher machen durften und zum Pressen in Formen legten.

Zwischen all den interessanten und lehrreichen Ausführungen durfte eine Pause bei Wienerli und Brot natürlich nicht fehlen.

Das Ausbeinen fanden die Jungs sehr interessant. Natürlich auch das Wursten, das Hamburger herstellen, das Räuchern, das Vakuumieren, das Wurstfleisch richten, …. Aber bei so guter Instruktion ist das auch kein Wunder.

Wir möchten uns ganz herzlich für den tollen Vormittag bei euch allen bedanken. Es war schön zu sehen, mit wie viel Herzblut ihr alle euren Beruf ausübt. Das ist die beste Werbung für die jungen Leute im Berufswahlalter.

Auch möchte ich mich hier einmal ganz herzlich bei euch bedanken für den super Service, den ihr mir immer bietet. Euch ist kein Aufwand zu gross, um meine Wünsche und Bestellungen für die Schule zu erfüllen – tausend Dank!

Herzliche Grüsse

Barbara Manser

Be instruiert die Schüler betreffend Wursten

Pause mit heissen Würsten und Brot

Spannend, die Fleischstücke zu sehen

Landjäger

am Hamburger machen

Am Ausbeinen

In Arbeitskleidung

Reto erklärt die verschiedenen Produkte